Astrologie & Homöopathie

Herzlich Willkommen!

shutterstock_chamille-white

(c) Chamille White / Shutterstock

Die Besonderheit meiner Naturheilpraxis liegt in der Verbindung von Homöopathie und Astrologie. Das Angebot ist daher ganz besonders auf Patienten zugeschnitten, die sich für beide Gebiete interessieren oder bewusst nach einem „Methoden-Crossover“ suchen.

Vorgehen

Im Allgemeinen beginnt die Behandlung mit einem astrologischen Beratungsgespräch, in dem es darum geht, Ihre aktuelle Situation zu beleuchten. Meist ist dann noch eine Folgesitzung erforderlich, in der Ihre Körpersymptome inkl. Krankheitsvorgeschichte aufgenommen werden (homöopathische Erstanamnese). Im Anschluss bestimme ich ein für Sie passendes Mittel. In weiteren Sitzungen, die im Abstand von mehreren Wochen erfolgen, wird der Behandlungsverlauf überprüft. Eventuell kommen dabei noch weitere homöopathische Mittel zur Anwendung.

Homöopathie

Die Homöopathie sieht immer den ganzen Menschen, nicht isolierte Erkrankungen. Daher bin ich nicht auf bestimmte Krankheitsbilder spezialisiert. Jeder Patient ist anders, immer geht es darum, die Persönlichkeit mit ihrer umfassenden Vorgeschichte in die Behandlung einzubeziehen. Homöopathische Mittel wirken sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche und können daher bei körperlichen sowie psychischen Themen angezeigt sein.

Astrologie

Die Astrologie eröffnet ein besseres Verständnis der psychosomatischen Hintergründe, weshalb es sich anbietet, der homöopathischen Behandlung ein astrologisches Beratungsgespräch voranzustellen. Auch wenn ich es ablehne, homöopathische Mittel direkt aus dem Horoskop abzuleiten, ergeben sich im Verlauf des astrologischen Beratungsgesprächs oft Mittelideen, die dann allerdings noch im Rahmen der homöopathischen Erstanamnese bestätigt werden müssen. Möchten Sie sich rein astrologisch – d.h. ohne homöopathische Mittelwahl – beraten lassen, informieren Sie sich bitte auf meiner Astrologie-Seite.

Schreibe einen Kommentar